Finanzierung und Kapitalanlage - Ihre Kanzlei für Bank-und Kapitalmarktrecht

Jeder von uns kommt nahezu täglich mit dem Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts in Kontakt. Die Nutzung des Girokontos, der Kreditkarte, mobiler Zahlungsdienste oder die Schaffung und Verwaltung finanzieller Rücklagen finden ihre gesetzliche Regelung in den Normen des Bank- und Kapitalmarktrechts.
Kommt es hier zu Unregelmäßigkeiten oder Streitfällen, ist die Unterstützung eines spezialisierten Anwalts gefragt. Die Fülle der rechtlichen Regelungen, der bestehende Wissensvorsprung der Banken und Unternehmen und die hieraus oftmals entstehende „David gegen Goliath“- Situation lassen sich durch die Hinzuziehung eines spezialisierten Anwalts erfolgreich lösen.

Wir vertreten Sie bundesweit in allen Bereichen des Bank- und Kapitalmarktrechts. Umfassende rechtliche Beratung anhand der aktuellen Rechtsprechung sowie eine ausführliche, nachvollziehbare Information zum Vorgehen gehören für uns ebenso dazu wie die kontinuierliche Fortbildung unserer Anwälte.

Bankrecht

Die meiste Zeit läuft diese Geschäftsbeziehung störungsfrei, doch wenn es zu Unregelmäßigkeiten kommt, ist schnelles und rechtssicheres Handeln gefragt.

Finanzierung

Die Finanzierung von Konsumgütern oder Immobilien binden Verbraucher oft jahrelang in Darlehensverträge mit Banken und Sparkassen.
Rechte und Pflichten aus Darlehensverträgen führen hier immer wieder zu Streitigkeiten.

Kapitalanlage

Kommt es hier zu Fehlern oder Falschinformationen können finanzielle Schäden durch unbekannte Anlagerisiken entstehen. Hierbei kann es auch zum Totalverlust des angelegten Kapitals kommen. Die Prüfung sämtlicher in Betracht kommender Anspruchsgegner und Haftungsnormen sind in einem solchen Fall die Gewähr für eine Vermeidung bleibender Vermögensverluste.

Image
Irmgard Spruth-Müller

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen